Hilfe für VW-Aktionäre – Rechtsschutz für Klagen wegen sittenwidriger Schädigung

1. Aktueller Anlass: Aktienbesitzer können seit Juli 2016 mit Aussicht auf Erfolg Schadensersatzklagen gegen Martin Winterkorn persönlich erheben; die Kläger müssen sich nicht mehr auf die Verletzung von Aktienrecht oder Vorschriften zum Wertpapierhandel stützten. Ihnen hilft § 826 BGB. 2. Rechtlicher … Weiterlesen

Lebensversicherungen: Legaler Betrug gegen aussichtslose Klagen (zu NJW-aktuell, 14/2016, S. 12)

Es ist Seliger/Schultheis unbenommen, einen Standpunkt zu vertreten, der der Versicherungswirtschaft nützt. Aber ihre Darstellung ist einseitig. Belange von Anwälten und Verbrauchern kommen, wie zu zeigen ist, zu kurz. Wenn die Autoren Anwaitssozietäten – was ist mit Einzelanwälten? – anlasten, Profit … Weiterlesen

Große Pleite: Sach- und Rechtsstand betreffend Heiko Häusler, Netzverdienst​.com AG, steadystart plc, OneBiz​.com AG

Sachstand 1. Auf Antrag des Finanzamtes für Körperschaften II in Berlin hat das Amtsgericht Charlottenburg das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Netzverdienst​.com AG, Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg Handelsregister Register-Nr.: HRB 133620 eröffnet; AZ 36 N IN 3422/15. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist … Weiterlesen

Zur Erinnerung: Altes von der Netzverdienst​.com AG

Liebe Freunde der Netzverdienst​.com AG Erfreuliches war zu berichten. Was ist passiert? Herr Schmidt hatte sich 2010 überreden lassen, für 3000.00 € 21 Aktien zu kaufen. Trotz vieler Newsletter gab es für ihn jedoch weder Dividende noch entwickelt sich der Kurs, wie erhofft … Weiterlesen

Kostentipps im Kampf gegen Lebensversicherungen

Rechtsschutz für Gerichtsverfahren 1. Sachverhalt: Gekündigte Lebensversicherungen erstatten nur etwa 40 bis 50 Prozent der eingezahlten Prämien. Sie stellen neben der Risikodeckung für die Vergangenheit noch erhebliche Kosten in Rechnung. Viele solchert Kosten sind jedoch fragwürdig und werden vor Gericht … Weiterlesen